Image for Echter Eibisch

Echter Eibisch Althaea officinalis

Aus dem Echten Eibisch stellte man früher die Süßigkeit ‚Marshmallow‘ her, deren Name sich aus der englischen Bezeichnung für den Eibisch, ‚marsh mallow‘ (Sumpf-Malve) ableitet. Die Pflanze, nicht die Süßigkeit, stammt ursprünglich aus Afrika, wo man ihre Wurzeln seit Jahrhunderten in Kräutertees verwendet.

Heute ist der Eibisch unter anderem auch in England heimisch. Im Mittelalter war seine Wurzel wegen ihres süßen Geschmacks sehr beliebt, um Halsentzündungen zu behandeln.

Eibisch findet man in fast allen Klöstergärten Europas, wohingegen wir unseren Eibisch von bulgarischen Feldern ernten.

Der Eibisch, der in nassen Klimazonen und in feuchter Erde gedeiht, kann diese feuchtigskeitskonservierende Eigenschaft an den Menschen weitergeben. Die Wurzeln enthalten einen hohen Anteil beruhigender Schleimstoffe und sind bekannt dafür, Trockenheit zu lindern.

Der salbungsvolle, sanfte und regenerierende Charakter des Eibisch passt perfekt in unseren Bio-Kräutertee Relax.

Bilder von Echter Eibisch