Relax

Gelassene Entspannung im turbulenten Alltag in nur einer Woche, mit kombiniertem Bio-Tee und -Nahrungsergänzungsmittel.

Das 7-Tage-Set Relax enthält:

  • 14 Kapseln Ashwagandha WholisticTM Bio-Nahrungsergänzungsmittel
  • sieben Sachets Relax Bio-Kräutertee
  • einen Wohlfühl-Guide der Pukka-Kräuterexperten

Das Pukka Ashwagandha WholisticTM Bio-Nahrungsergänzungsmittel ist eine natürliche Kräuterrezeptur mit Ashwagandha-Wurzel. Ashwagandha wächst in heißen Klimazonen und gehört zu den am meisten verwendeten Kräutern der traditionellen ayurvedischen Lehre. Als Adaptogen kann es ausgleichend auf Körper und Geist wirken, im Sinne einer ganzheitlichen Stärkung. Der Pukka Relax Bio-Kräutertee enthält biologisch angebaute Kamille, Fenchel und Eibischwurzel.

Wichtig: Vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt unter 30° C lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Bei Schwangerschaft ärztliche Empfehlung einholen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Das Produkt ersetzt nicht eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und einen gesunden Lebensstil.

 

Willkommen bei Pukkas 7-Tage-Wohlfühlprogramm

Eine Reise, die dich dabei unterstützen kann, deinen Geist zu stärken und Spannungen abzubauen, und so durch den turbulenten Alltag hilft.

Es ist unser Herzensanliegen, alles, was wir dem Körper zuführen, genau so anzubieten, wie es die Natur vorgesehen hat. Daher verwenden wir für Tees und Nahrungsergänzungsmittel nur feinste Bio-Kräuter der besten Qualität. Dazu werden alle Rezepturen dieser Packung von unserem Chef-Kräuterexperten Sebastian Pole  abgemischt, damit daraus köstliche Aufgüsse und effektive
Nahrungsergänzungsmittel entstehen.

 

3 Schritte zum Wohlbefinden

  1. Beginne jeden Tag mit 2 Kapseln Ashwagandha Wholistic™ nach dem Frühstück.
  2. Genieße am späten Vormittag eine Tasse Relax Bio-Kräutertee. Das frisch aufgekochte Wasser darf leicht abkühlen, bevor du den Teebeutel darin ziehen lässt (bis zu 15 Min.). Lasse beim Trinken dieser beruhigenden Mischung die Gedanken zur Ruhe kommen und versuche, achtsam zu bleiben und im Hier & Jetzt zu verweilen.
  3. Wenn du dich bereit für eine Auszeit fühlst, genieße die ergänzende Meditation von Pukka Yoginin Carmen. Je mehr du diese Techniken praktizierst, am besten morgens oder abends, desto effektiver werden sie.


Carmen liebt, lebt und unterrichtet Yoga. Auf ihrer Rucksackreise um die Welt verliebte sie sich in Mysore (Indien) in Ashtanga Yoga. Nach der langen Reise im Außen, faszinierte sie am Yoga nun die Reise nach Innen. Seitdem bleibt sie ihrer Leidenschaft treu und nimmt ihre Schüler einfühlsam mit auf diesen Weg: Sie unterrichtet, gibt Workshops sowie Retreats und teilt ihr Wissen über Yoga & Ayurveda leidenschaftlich gerne.

 

Mehr über die wahrhaft unglaublichen Kräuter und Pflanzen dieses Tees verrät dir die „A bis Z“ Pukkapedia.

 

 

Teil der Relax Produkt-Familie

Pukkas Relax-Familie aus acht Tees, zwei NEM und einer Bio-Latte ist ein natürlicher Garten des Friedens. Er soll Dir helfen, auf natürliche Weise zu entspannen und abzuschalten.

Wo kannst du Pukka kaufen?

Unsere Bio-Tees & -Nahrungsergänzungsmittel findest du in allen gut sortierten Biofachmärkten und Reformhäusern.

Ernährungsinformationen

  • Bio ohne Gentechnik
  • koffeinfrei
  • vegetarisch
  • vegan
  • weizenfrei
  • glutenfrei
  • milchproduktfrei
  • sojafrei
  • nussfrei
  • koscher

FAQ - Häufige Fragen

  • Warum ist Pukka biologisch?

    Pukkas Teefamilien liegt als fundamentaler Baustein das Prinzip des ökologischen Anbaus zugrunde, bei dem wir die Richtlinien des englischen Bio-Anbauverbands Soil Association befolgen. "Ökologischer Anbau" heißt für uns jedoch noch weitaus mehr: Er ist für uns der Weg, Pflanzen und Kräuter so anzubauen, dass Menschen dabei mit der Erde und dem Boden in Verbindung treten können. Er ist der Weg, unseren Fußabdruck so leicht wie möglich zu halten, indem wir sicherstellen, dass wir genau so viel zurückgeben, wie wir nehmen. Und indem wir wohltuende Kreisläufe schaffen, in jedem Stadium des Entstehungsprozesses eines Produkts vom Feld bis ins Regal des Handels.

    Wir glauben, dass Farmen nur dann wirklich ökologisch arbeiten, wenn der Pflanzenanbau nur ein Element eines größeren Systems ist, dass auch die Produktion der gesamten Pflanzenpalette umfasst, die der Farmer für all seine Bedürfnisse benötigt. Viele unserer Lieblingsfarmen zeigen das: Sie kombinieren den Anbau ökologischer Pflanzen und Kräuter mit der Bestellung von Feldern mit wertvollen, esssentiellen Nahrungspflanzen, mit Tierbeständen, Kompostierung und anderen organischen Rückführungsaßnahmen, sowie mit nachhaltiger Wald- und Landschaftspflege für das Sammeln von Wildfrüchten, Baumrinden und Harzen.

    Das Logo der Soil Association auf der Rückseite unserer Verpackungen bestätigt, dass alle unsere Teezutaten dem EU-Biostandard entsprechen. Der Zertifizierungsprozess stellt sicher, dass all unsere Produkte bis auf ihren Ursprung zurück verfolgt werden können. Das verbindet uns - und dich als unsere Kunden - mit Kleinbauern und Farmern sowie mit ihren Betrieben, in denen die Pflanzen und Kräuter wachsen. Ein ökologisches System braucht es, dass der Farmer der Erde organische Materie zurückgibt. Auf die gleiche Weise ermöglicht unsere Beziehung zu den Farmern uns, etwas zurückzugeben, indem wir einen sehr guten Preis für ihre Produkte bezahlen. Damit wird ein wohltuender Kreislauf geschlossen und es eröffnen sich die Möglichkeiten für weitere.

    Die Soil Association hat für den biologischen Anbau vier ökologische Prinzipien festgeschrieben:

    1) Prinzip der Gesundheit: Die Aufgabe der ökologischen Landwirtschaft, sei es bei Anbau, Verarbeitung, Handel oder Verbrauch, ist es, die Gesundheit von Ökosystemen und Lebewesen zu wahren und zu verbessern, angefangen vom kleinsten Bodenorganismus bis hin zum Menschen. Sie sollte auf jegliche Dünger, Pestizide, Tierarzneimittel und Lebensmittelzusätze verzichten, die gesundheitsschädlich sein können.

    2) Prinzip der Ökologie: Die ökologische Landwirtschaft sollte ökologisches Gleichgewicht schaffen, durch den Aufbau entsprechender Anbausyseme, das Schaffen von natürlichen Lebensräumen und Biotopen und die Aufrechterhaltung der genetischen und landwirtschaftlichen Vielfalt. Alle, die an Produktion, Handel oder dem Verbrauch ökologisch erzeugter Produkte beteiligt sind, sollten die gemeinsame Umwelt, einschließlich Landschaften, Klima, natürliche Lebensräume, Biodiversität, Luft und Wasser schützen und zu deren Vorteil handeln.

    3) Prinzip der Fairness: Ressourcen aus Natur und Umwelt, die für die Produktion und zum Verbrauch benötigt werden, sollten auf sozial und ökologisch verträgliche Weise gehandhabt und für zukünftige Generationen im Sinne des Treuhänderprinzips verwaltet werden. Fairness verlangt ein offenes und gleichberechtigtes Produktions-, Distributions- und Handelsprinzip, dass die realen Umwelt- und Sozialkosten berücksichtigt.

    4) Prinzip der Fürsorge: Die Akteure der ökologischen Landwirtschaft können Effizienz und Produktivität erhöhen, dies jedoch nicht zu Lasten von Gesundheit und Wohlbefinden. Alle Maßnahmen der ökologischen Landwirtschaft sollten mit so viel Umsicht und Verantwortung durchgeführt und verwaltet werden, dass sie Gesundheit und Wohlergehen der derzeitigen und zukünftigen Umwelt und dieser wie auch kommender Generationen schützen.

  • Sind die Pukka Produkte für das Wohlbefinden vegetarisch oder vegan?

    Alle unsere in Deutschland vertriebenen Nahrungsergänzungsmittel Produkte sind vegetarisch und vegan.

  • Enthalten Pukka Tees Zucker?

    Wir wollen mit unserem Tun und Handeln Menschen mit der Kraft von Kräutern verbinden, um ihnen zu einem gesünderen und glücklicheren Leben zu verhelfen. Das machen wir, indem wir einzigartige Teemischungen komponieren. Sie enthalten nur die besten biologisch angebauten Kräuter, damit daraus köstlich schmeckende Tees entstehen, die auch zu Ihrem Wohlbefinden beitragen. Dieses Privileg, Menschen bei Ihrer Entscheidung für Dinge, die ihnen selbst und unserer Erde gut tun zu helfen, nehmen wir sehr ernst.

    Süße ist nur eine der sechs essentiellen Geschmacksrichtungen, die unser Chef-Tee-Entwickler Sebastian berücksichtigt wenn er unsere Teemischungen kreiert. Er bringt dabei jeweils die therapeutische Wirkung der Tees mit dem bestmöglichen Geschmackserlebnis in Balance. Unsere Tees enthalten oft Fenchel oder Süßholzwurzel (Lakritze) als natürliche Süßkraft. Süßholzwurzel zum Beispiel ist eine erstaunliche Pflanze: Ihre Süßkraft ist 50 Mal stärker als die von Zucker und sie hat einige unglaubliche Eigenschaften. Man sagt der Süßholzwurzel kräftigende und beruhigende Eigenschaften nach, und ihre seidige Natur hilft, das gesamte Körpersystem zu beruhigen. Auch um die anderen Kräuter in einer Teemischung aufeinander "einzustimmen" ist sie gut. Jedes Kraut und jede Pflanze kann ihre besten Eigenschaften entfalten, sodass eine äußerst ausgewogene Tasse Tee entsteht.

    Falls Süßholz jedoch nicht deinen Geschmack trifft, können wir dir auch eine Reihe an Mischungen "ohne" anbieten, wie:

    drei minze

    drei fenchel

    drei tulsi

    cool mint Grüntee

    matcha Grüntee

    beautiful english breakfast

    elegant earl grey

  • needs translating

Weitere Pukka Stories zum Thema