Jasmine Green Tee: Enthält er Jasminblüten kombiniert mit Grünem Tee oder gibt es eine "grüne" Jasmin-Teepflanze?

Unser jasmine green wird aus Grüntee und Jasmin-Blütenknospen komponiert. Die frischen Knospen werden lagenweise mit dem trockenen Grüntee aufgeschichtet und ziehen dann acht bis zwölf Stunden über Nacht. In dieser Zeit öffnen sich die Blüten, da es in dem Stapel warm wird, und die trockenen Grünteeblätter nehmen das Jasmin-Blütenaroma auf. Bei unserem jasmine green wird dieser Vorgang vier Mal wiederholt. Bei qualitativ minderwertigeren, preisgünstigeren Güteklassen gechieht dies nur ein Mal und mit weniger Blüten. Am Morgen werden die verwelkten Jasminblüten von Hand aus dem Grüntee ausgelesen, sodass nur das Jasminaroma bleibt. Danach wird der Grüntee erneut getrocknet, da er in dem Prozess Feuchtigkeit aufgenommen hat. Für einen Tee der Güteklasse unseres jasmine green benötigt man ein Kilogramm frischer Jasminblüten für ein Kilogramm des fertigen Tees. Der gesamte Herstellungsvorgang dauert fünf bis zehn Tage.