Wo wächst die Kurkuma

Unsere Kurkuma wird in Karnataka und Maharashtra angebaut, zwei benachbarten Staaten in Westindien. Viele unserer Kurkuma-Farmer bauen auch Ingwer an. In manchen Regionen wird die Wurzel als Zwischenfrucht mit Tulsi, Zuckerrohr und Kapikacchu (Juckbohne oder Mucuna pruriens kultiviert, einer medizinisch verwendeten Hülsenfrucht, die sich am Zuckerrohr nach oben windet). In Indien werden etwa 140.000 Hektar Land mit Kurkuma bebaut (eine Fläche, die nur wenig kleiner als der Großraum London ist!).