Wie unterscheidet sich „Fair for Life“ von anderen Programmen?

Es gibt drei Hauptgründe, wie sich „Fair for Life“ von vielen anderen Fairhandelsprogrammen unterscheidet.

Es ist allumfassend: „Fair for Life“ ist eine Garantie dafür, dass unsere zertifizierten Landwirte und Anbaupartner fair und gerecht behandelt werden. Es schließt auch unsere Lieferkette mit ein und stellt so sicher, dass die Menschen, die unsere Produkte abmischen, unsere Packer und auch die Mitarbeiter bei Pukka Mindestlöhne und gute Arbeitsbedingungen erhalten. „Fair for Life“ erkennt andere hochwertige faire Zertifizierungssysteme als gleichwertige Standards an, einschließlich „FairWild“ und andere Fairhandelsschemata. So können wir mit all unseren fair zertifizierten Projekten unter einem Dach arbeiten.

„Fair for Life“ ist ein weltweiter Standard. Im Gegensatz zu den meisten anderen Fairhandelsstandards deckt „Fair for Life“ den Handel mit Industrieländern sowie mit Entwicklungsländern ab. Das bedeutet, dass zum Beispiel auch unsere Lieferanten in Ländern wie der Türkei und Ungarn von „Fair for Life“ profitieren können. Im Wesentlichen bedeutet das, dass wir noch mehr ethische und fair gehandelte Kräuter beziehen können.

Schließlich ist „Fair for Life“ völlig transparent. Den „Fair-for-Life“-Punktestand unserer Lieferanten und unseren eigenen findest du auf der „Fair for Life“ Website, www.fairforlife.org

Die „Fair for Life“ Zertifizierung ist viel mehr als ein Logo auf einer Packung. Es ist das Ergebnis eines immensen Arbeitsaufwands vieler Partner und zeugt von inspirierenden Geschichten über den sozialen Wandel. Die zertifizierten Betreiber in unseren Lieferketten haben nun Zugang zu Vorteilen wie Mutterschutz, festen Arbeitszeiten und bezahltem Jahresurlaub. Das Ergebnis ist eine immer gesündere und kraftvollere Gemeinschaft von Menschen, die an der Herstellung von Pukka-Tees und Nahrungsergänzungsmitteln beteiligt sind – Das sind fantastische Nachrichten für alle.

Alle Pukka-Tees sind „Fair for Life“ zertifiziert. Wie bei anderen Fairhandelsprogrammen müssen mindestens 20 % der Inhaltsstoffe eines Produkts fair zertifiziert sein, damit das Produkt das Logo von „Fair for Life“ Logo tragen kann. 56 Volumenprozent unserer Kräuter sind momentan „Fair for Life“ zertifiziert, mit individuellen Unterschieden zwischen den einzelnen Mischungen. Der Prozentsatz an fairhandelszertifizierten Zutaten ist immer auf der Verpackungsrückseite angegeben.

Damit sind alle Pukka-Tees nicht nur gut für dich und die Umwelt. Sie sind auch gut für all die Menschen, die hart arbeiten um sie herzustellen.