Wie steht Pukka zu Tierversuchen?

Pukka steht für das Leben. Und für Liebe – die Liebe zu diesem herrlichen Planeten und zu jedem Lebewesen auf ihm. Deshalb werden wir uns immer gegen Tierversuche aussprechen und unser Unternehmen zu 100% tierversuchsfrei halten.

Keine handelsfertige Pukka-Kreation oder Substanz eines Produkts wurde jemals an Tieren getestet - in keiner Phase seiner Entwicklung. Es wird auch nie einen Grund dafür geben, dies zu tun.

Wir haben unsere Lieferkette oder unser Unternehmen noch nie mit Tierversuchen beauftragt, und wir haben auch noch nie die Dienste einer anderen Forschungseinrichtung in Anspruch genommen, um Tierversuche in unserem Namen durchzuführen, weder für ein Produkt noch für Inhaltsstoffe eines Produkts.

Wir sind extrem streng bei der Auswahl der Unternehmen, von denen wir Inhaltsstoffe kaufen. Wir werden niemals von Lieferanten oder Zwischenhändlern kaufen, die in der Vergangenheit, heute oder zukünftig Tierversuche durchführen, beauftragen oder daran beteiligt sind.

Im Rahmen unserer Zertifizierung müssen uns unsere Lieferanten schriftliche Zusicherungen ausstellen. Damit stellen wir sicher, dass die Zutaten, die sie uns verkaufen, dem“ Leaping Bunny“-Programm entsprechen, dem „Goldstandard“ für tierversuchsfreie Produkte.

Wenn wir feststellen sollten, dass einer der Inhaltsstoffe dem „Leaping Bunny“-Programm nicht zu 100 Prozent entspricht, würden wir einen alternativen Lieferanten suchen – und, wenn nötig, die Produkte mit diesen Inhaltsstoffen aus unserem Sortiment streichen.