Image for B Company: Wirtschaft & Handel als positive Kraft nutzen

B Company: Wirtschaft & Handel als positive Kraft nutzen

Vor über 15 Jahren riefen unsere Gründer Tim und Sebastian Pukka Herbs ins Leben, mit dem Ziel durch Handel Gutes zu tun. Quasi im ersten Moment ihres Kennenlernens stellten die beiden fest, dass sie eine Leidenschaft teilten: Sie wollten einen besseren Weg dafür finden, ein Unternehmen zu führen. Als die Wirtschaftsinitiative B Corporation die Küste Englands erreichte, handelten sie daher rasch – 2016 wurde Pukka mit der ersten Gruppe britischer Unternehmen als B Company zertifiziert.

Was ist die B Corporation?

B Corporation ist eine Initiative, die in den USA begann und weltweit schnell an Momentum gewann. Firmen, die sich als „B Company” zertifizieren lassen, gehören zu einer neuen Art von Unternehmen, die ihre Wirtschaftskraft und ihren Einfluss dafür einsetzen, Sozial- und Umweltprobleme zu lösen. (Der Name bedeutet im Englischen passenderweise nicht nur „Sei ein Unternehmen“ sondern auch „Sei ein Gast“ oder „Gehöre dazu“). Zu dieser Gemeinschaft zählen heute über 2.000 Firmen aus über 130 Industriebereichen in über 50 Ländern, die ein Ziel vereint: Sie wollen neu definieren, was „Erfolg“ für ein Wirtschaftsunternehmen heißt,

B Companies sind eine mächtige Lobby für den positiven Wandel in der Welt. Zusammen erwirtschaften wir die Einnahmen eines mittelgroßen Staates (über 40 Milliarden €). Vor dem Hintergrund dessen, dass 2016 das heißeste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnung war und 21 % der Pflanzenarten auf der Welt von der Ausrottung bedroht sind, war es noch nie wichtiger für jede Einzelperson, für jede Organisation und für jede Regierung, aktiv zu werden, um die Zukunft unseres Planeten zu schützen. Im Zusammenschluss mit anderen B Companies auf der ganzen Welt sind wir stärker und können so viel mehr erreichen.

Im Mittelpunkt von Pukka steht seit jeher die Idee, den Menschen und dem Planeten zu dienen. Alle unsere Tees und Kräuterzubereitungen sind bio-zertifiziert, alle Tees zudem Fair for Life-zertifiziert. Wir spenden 1% unseres Umsatzes (Richtig: Unseres Umsatzes, nicht unseres Gewinns) über 1% for the Planet für gemeinnützige Umweltprojekte.

Pukka – eine Zertifizierte B Company

Als Zertifizierte B Company werden wir nun strengstens dahingehend überprüft, ob wir die Mission erfüllen, auf der wir unser Unternehmen begründeten: Menschen, Pflanzen und den Planeten durch die wunderbare Kraft biologischer und fair gehandelter Kräuter zu verbinden. Dafür müssen wir alle zwei Jahre den B Impact Assessment-Bewertungsprozess erfolgreich durchlaufen. Unser Beitritt zur B Company Initiative festigt unser unermüdliches Commitment dafür, noch höhere Standards in den Bereichen Transparenz, Verantwortlichkeit und Erfolg zu erfüllen. Dies zeigt uns eine positive Vision dafür auf, wie wir unser Unternehmen noch besser führen können.

Mach doch mit …

bei dieser Initiative: Achte beim Einkaufen einfach auf das B Company Logo. Dazu könntest du dich auch persönlich zu ‘B the Change’ verpflichten, zum Beispiel, indem du unser Tea Time-Versprechen ablegst und nur das Wasser aufkochst, dass du für deinen Tee auch wirklich brauchst – ein kleiner Schritt hin zu einer positiven Zukunft.

 

 

 

Autorenporträt

Pukka Logo

Vicky Murray, Sustainability Manager

Die meiste Zeit habe ich ein Auge auf die Zukunft gerichtet. Wenn man die Herausforderungen von morgen ins Blickfeld richtet, fängt man an, vom Heute viel mehr zu verlangen! Meine Arbeit hier bei Pukka ist es, Möglichkeiten auszuloten, durch die wir Dinge so machen können, dass Menschen, Pflanzen und der Planet den maximalen Nutzen davontragen. Ich lebe dafür, Zeit in unserer schönen Natur zu verbringen – insbesondere auf Spaziergängen mit meiner Familie entlang der stürmischen Küste von Northumberland. Und ich arbeite passioniert, um diese Natur zu schützen.

Weitere Pukka Stories zum Thema