Majestätische Matcha Chai-Crumpets

Image for Majestätische Matcha Chai-Crumpets

Hier ein weiteres verführerisches Rezept unserer Freunde aus dem River Cottage Kochstudio (England), mit dem wir unsere gemeinsame Liebe für Bio feiern!

Das klassische Rezept für Crumpets, die klassischen englischen Hefeküchlein, bekommt hier neue Energie durch unsere Bio-Latte Majestätischer Matcha Chai. Einfach und rundum zufriedenstellend ist es perfekt für ein Verwöhnfrühstück am Wochenende, insbesondere im Winter, um es sich mit seinen Liebsten so richtig gemütlich zu machen.

Rezept für
4 Personen
Zubereitungszeit
20 Minuten ( + 1 Stunde Gehzeit)
Kochzeit
10 Minuten

So geht's

  1. Beide Mehlsorten mit Lattepulver und Hefe in einer großen Schüssel grob vermengen.

  2. Ahornsirup und Mandelmilch in einem Topf auf schwacher Temperatur lauwarm erhitzen. Zum Mehl gießen und mit einem Holzkochlöffel 4–5 Min. schlagen, bis ein glatter Teig entsteht.

  3. Die Schüssel mit einem sauberen Küchenhandtuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort 45 Min. gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

  4. 225 ml Wasser lauwarm erhitzen (es darf nicht zu heiß sein, weil das die Hefekeime töten würde). Backnatron und Salz einrühren. Die Mischung unter den Teig schlagen, erneut abdecken und nochmals 20 Minuten gehen lassen.

  5. Eine flache Pfanne mit schwerem Boden erhitzen, bis sie leicht zu rauchen beginnt und etwas Rapsöl hineingießen. So viele Crumpet-Backringe einfetten, wie in die Pfanne passen und hineinstellen. Den Teig einen halben Zentimeter hoch in jede Form füllen.

  6. Die Crumpets braten, bis sie reichlich Blasen gebildet haben und der Teig völlig durchgebacken ist. Die Backringe lösen, die Crumpets wenden und noch kurz auf der anderen Seite anbräunen.

  7. Mit viel Ahornsirup servieren.

Tipp: Wenn beim Backen keine Blasen aufsteigen, den Teig mit etwas mehr warmem Wasser verdünnen oder die Ringe etwas weniger voll machen.