Image for Die Pukka Reise geht weiter – Nachhaltigkeitsbericht 2017

Die Pukka Reise geht weiter – Nachhaltigkeitsbericht 2017

30th Mai 2018

Seit Pukkas bescheidenen Anfängen vor 16 Jahren, als unsere Gründer Tim und Sebastian Pukka aus Tims spärlicher Wohnung und Sebastians Küche entwickelten, hat sich viel verändert.

Unsere Bio-Kräutertees und -Nahrungsergänzungsmittel werden jetzt in über 49 Ländern in Europa, Asien, Afrika, Australien und Nord-, Süd- und Mittelamerika verkauft. Allein letztes Jahr wurden mehr als 500 Millionen Tassen Bio-Tee auf der ganzen Welt getrunken und 29 Millionen Portionen Kräuterwohlbefinden durch unsere Nahrungsergänzungsmittel eingenommen.

Unsere Mission bleibt also so stark wie eh und je: die unglaubliche Kraft der Natur für unsere biologischen und nachhaltig hergestellten Kräutertees und Nahrungsergänzungsmittel zu nutzen. Und um eine Welt zu schaffen, in der Pflanzen auf die nachhaltige und ethische Weise eine zentrale Rolle für die menschliche Gesundheit und das menschliche Wohlbefinden spielen.

Unser neuer Nachhaltigkeitsbericht zeigt auf, was Pukka 2017 erreicht hat, um weltweit positive Veränderungen zu bewirken, von denen Menschen, Pflanzen und der Planet profitieren können. Der Bericht spiegelt unseren Ehrgeiz wider, sich ernsthaft für die weltweite Gleichstellung einzusetzen, die Armut zu beenden und die Umwelt zu schützen.

"Pukka" ist Hindi und bedeutet „authentisch“. Authentizität steht im Mittelpunkt von allem, was wir tun. Das bedeutet, dass jeder bei Pukka dazu beiträgt, unsere Nachhaltigkeitsmission umzusetzen. Neben Fakten und Grafiken findest du in diesem Bericht auch interessante Beiträge von Experten aus dem gesamten Pukka-Team und unseren Partnern.

2017 war es unseremTeam zum ersten Mal möglich, den CO2-Fußabdruck von Pukka zu verfolgen und unsere gesamte Kohlenstoffproduktion von der "Ernte zur Tasse" zu reduzieren. Schaue dir in unserer „Klug-Wasser-Kochen-Challenge“ an, wie auch du als Pukka-Teetrinker beim Wasserkochen durch kleine Schritte helfen kannst, zu einer Welt beizutragen, in der Menschen, Pflanzen und der Planet zusammen wachsen und sich entwickelnd.

Vielen Dank für die harte Arbeit unserer Landwirte, Partner und Mitarbeiter - und natürlich unserer Pukka-Gemeinschaft von Kräuterliebhabern - für die Schaffung positiver Impulse für Veränderungen auf der ganzen Welt. Auch, wenn noch viel zu tun ist, gibt es Hoffnung darauf, noch mehr zu erreichen - und du stehst mitten drin. Die Reise geht also auch in diesem Jahr weiter…

Mach es dir bei einer schönen Tasse Pukka Tee gemütlich und erfahre mehr über  Nachhaltigkeit bei Pukka. Hier kannst du unseren kompletten Nachhaltigkeitsbericht lesen (englisch) oder dir unsere Nachhaltigkeits-Highlights 2017 (deutsch) anschauen.

Verfolge auch auf Facebook und Instagram unser Engagement.

 

Weitere Pukka Stories zum Thema