Image for #ErlebeFair: mit Pukka für positiven Wandel

#ErlebeFair: mit Pukka für positiven Wandel

10th Januar 2019

Pukkas Ziel ist es, Menschen zu einem gesünderen und glücklicheren Leben zu inspirieren und mit der Kraft der Kräuter in Verbindung zu bringen. Diese Mission können wir in Zukunft nur weiterverfolgen, wenn wir uns für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und ein faires Miteinander engagieren. Denn für uns steht fest: Damit wir auch in Zukunft die wertvollen Schätze der Natur bewahren können, müssen wir uns heute und jetzt als positive Kraft für den Planeten und die Menschen einsetzen.

#ErlebeFair: Inspiration zu Nachhaltigkeit & Fairness

Mit #ErlebeFair möchten wir zu nachhaltigem fairem Handeln inspirieren. Denn gemeinsam können wir einen Beitrag dazu leisten, unseren Planeten lebenswert zu gestalten. Nur so können wir auch morgen Energie aus der Natur schöpfen und uns im Einklang mit Pflanzen, Tieren und Mitmenschen voll entfalten.

Unter diesem Motto sind wir auch dieses Jahr wieder auf dem nachhaltigen Teil der Berlin Fashion Week vertreten. Fair Fashion und Pukka verbindet der gemeinsame Einsatz für fairen und nachhaltigen Handel. Bei der Neonyt schenken daher unsere nachhaltig und fair produzierten Bio-Kräutertees Wärme und Wohlbefinden.

Wenn auch du dich inspiriert fühlst, und mehr Bewusstsein für eine nachhaltige Lebensweise verbreiten möchtest, mach mit bei unserem #ErlebeFair Gewinnspiel. Klicke hier und teil uns mit, was du im Neuen Jahr zu einer gerechteren, nachhaltigeren Welt beitragen möchtest.

Pukkas Nachhaltigkeitsengagement

Von Beginn an haben wir bei Pukka danach gestrebt positive Veränderungen durch Handel zu bewirken. Dieser Anspruch spiegelt sich in all unserem Tun wieder. Der biologische Anbau ist dabei eine Grundvoraussetzung. Daher tragen alle unsere Produkte das Zertifikat der Organic Soil Association und sind Fair for Life-zertifiziert. Fair for Life gilt als eines der gerechtesten und transparentesten Fairhandels-Schemata. Es garantiert, dass jeder, der weltweit mit Pukka in Kontakt ist, vom Feld bis in die Tasse, fair, gerecht und transparent behandelt wird. Zudem sind viele unserer Kräuter FairWild-zertifiziert. Dies garantiert, dass die verwendeten wildwachsenden Pflanzen auf nachhaltige Weise geerntet wurden und die Sammler einen fairen Preis für ihre Arbeit erhalten. Darüber hinaus spenden wir als Mitglied von 1% for the Planet 1% des Umsatzes für den Umweltschutz und sind Teil der B-Corporation.  

Pukka verpflichtet sich zum 1,5 Grad Ziel

Auch für die Zukunft stecken wir uns ambitionierte Nachhaltigkeitsziele und treiben nachhaltige Lösungen voran. Wir haben uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis 2030 unsere CO2-Emissionen auf null zu reduzieren. Dieses Klimaziel wird von der unabhängigen „Science Based Targets Initiative (SBTi)“ validiert. Denn für uns steht fest, dass eine Begrenzung des weltweiten Temperaturanstiegs auf maximal 1,5 Grad Celsius über dem vorindustriellen Niveau der einzige Weg ist. Wie genau wir das erreichen wollen, findest du hier.

 

Weitere Pukka Stories zum Thema